Amarra

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Khyon

Amarra > Bände 1 - 8

Khyon (Zyklus der Nebelreiche 7)

Klick auf Bild oder Url führt zu Amazon, wo mit "Blick ins Buch" eine große Leseprobe möglich ist.

Khyon

Zyklus der Nebelreiche, Band 7

Umfang: ca. 72000 Worte = 287 Normseiten
Inhalt und Titelbild: © Renate Steinbach

das Kindle-ebook gibt es zu 0,99€ bei Amazon

Kurzbeschreibung

Im priesterlichen Alltag der Nebelreiche sind die göttlichen Kräfte nicht bloße Vorstellung, sondern durchaus erstrebenswert und erlebbar. Der Weg zu diesem Erleben mag lange währen und mühsam sein, am Ende ist er jede Anstrengung wert. Dieser Ansicht sind zwei junge Männer, die Raaki, der dunklen Kraft des Todes, begegnen wollen.

Im Königreich Khyon wurde dem dunklen Gott ein prachtvoller Tempel errichtet, der nun geweiht und somit seiner Bestimmung übergeben werden soll.

Die jungen Männer ahnen nicht, dass sie zuvor einer anderen Kraft begegnen werden; einer Kraft, nicht weniger hoheitsvoll, nicht geringer in Stärke und Macht. Magie hat sie erweckt und Magie nimmt keine Rücksicht auf Menschen.

Der dunkle Gott und diese andere Kraft begegnen einander, und da beide nicht weichen, stehen sie statisch und werden auf diese Weise zum Gefängnis derer, die die eine oder die andere Kraft gesucht haben.

Dies ist der siebte Band des Zyklus der Nebelreiche; wie alle anderen ist er in sich abgeschlossen und kann auch ohne Kenntnis der anderen Bände gelesen werden.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü