Amarra

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Andraag

Amarra > Bände 17 - 24

Andraag (Zyklus der Nebelreiche 18)

Klick auf Bild oder Url führt zu Amazon, wo mit "Blick ins Buch" eine große Leseprobe möglich ist.

Andraag

Zyklus der Nebelreiche, Band 18

Umfang: ca. 76000 Worte = 309 Normseiten
Inhalt und Titelbild: © Renate Steinbach

das Kindle-ebook gibt es zu 0,99€ bei Amazon

Kurzbeschreibung

Wenn ein junger Mann einem der Mächtigen vorwirft, Unrecht zu tun, muss er mit empfindlicher Strafe rechnen und diese dann auch tragen. Es ist hart, immer auf der Flucht zu sein. Doch in so einer unsteten Wanderschaft ergeben sich auch oft unerwartete Begegnungen.

Recht und Unrecht werden von den Mächtigen nicht immer uneigennützig vertreten. Als ein Prinz einer jungen Frau Gewalt antut, hält er das nicht für Unrecht. Und als er durch einen einsamen Wanderer gestört wird, ist die Peitsche in seinen Augen durchaus Recht.

Flüchtling, Wanderer, Prinz – diese und viele andere Leben werden jetzt miteinander verknüpft. Am Ende wird das Königreich Nodher nicht mehr wie zuvor sein.

Dies ist der achtzehnte Band des Zyklus der Nebelreiche; wie alle anderen ist er in sich abgeschlossen und kann auch ohne Kenntnis der anderen Bände gelesen werden.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü